Archive for the ‘Traffic’ Category

SocialHub Alerts: Kostenloses Web Monitoring Für Alle?

Weißt du, wie über dich oder deine Firma im Internet und speziell in Social Media gesprochen wird? Fakt ist, dass effektives Monitoring im Web und in Social Media auch heute für viele noch Neuland ist. Unternehmen hoffen darauf, dass ihr guter Ruf sie trägt und Einzelpersonen nehmen sich selbst oft nicht so wichtig, frei nach dem Motto: „Was soll schon über mich gesagt werden?“ Dabei ist es insbesondere im „postfaktischen“ Zeitalter der Fake News wichtiger denn je, ganz genau zu wissen, wer was wo über wen sagt – oder meint, sagen zu müssen! Etablierte Tools wie Google Alerts finden längst nicht alles und viele auf dem Markt erhältliche Lösungen richten sich preislich an Enterprise Kunden. SocialHub will diese Lücke jetzt mit seinen Social Alerts schließen und ein kostenloses Monitoring Tool anbieten – allerdings nur, wenn genug Interesse vorhanden ist…SocialHub Alerts: Kostenloses Web Monitoring für alle? | QuelleWenn du nicht weißt, wie über dich oder dein Unternehmen auf Facebook gesprochen wird, dann hast du ein Problem. Du kannst von Facebook halten, was du willst – die User sind da (pro Monat knapp 30 Millionen aktive User) und tauschen sich aus.

Facebook Marketing: Tipps Für Den Erfolg

Heutzutage gibt es Tonnen von Sozialen Netzwerk Seiten im Internet. Auf Facebook bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Freunden und finden lange verloren gegangene Verwandte und sogar neue Freunde. Allerdings ist Sozial Netzwerk, icht nur das was Sie von Facebook bekommen können. Wegen ihrer Popularität, sind jetzt eine Menge Leute mit ihren Webseiten auf Facebook, um die Vorteile zu nehmen und sie für Ihr Geschäft oder Ihre Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten.

Facebook Lead Ads: Wie Du Optimal Von Ihnen Profitierst

Facebook Lead Ads, hast du davon schon mal gehört? Dabei handelt es sich um – wenn ich das mal so salopp formulieren darf – verdammt clevere und ausgefeilte Werbeanzeigeformate von Facebook. Ihr Zweck ist das schnelle und vor allem komfortable Sammeln von Leads. Es geht also darum, Kontakte von potenziellen Kunden auf Facebook zu besorgen, denen du dann später etwas verkaufen oder auch zum gratis Download anbieten kannst. Was du mit diesen Leads machst, bleibt am Ende dir überlassen.

Facebook Marketing: Der Perfekte Ort Für Ihre Online-Werbung

Facebook ist ein Wort, das zu einem Teil des heutigen Vokabulars geworden ist. Also genau das, was ist das und was kann es für Sie tun?Grundsätzlich ist Facebook eine Soziale Netzwerk Webseite, wo Sie die Möglichkeit haben mit anderen Menschen zu interagieren. Facebook ist eine Art von kleinen Online-Community, wo Sie die Gelegenheit haben neue Freunde kennen zu lernen, so wie in Kontakt zu bleiben mit all Ihren alten Freunden und Verwandten. Facebook hat heute mehr als 62 Millionen aktive Nutzer und wächst weiter.

IMP 025: 7 Nützliche Tipps Für Viel Reichweite Auf Facebook

Die 25. Episode des Internet Marketing Podcasts beschäftigt sich erneut mit dem Thema „Reichweite auf Facebook“ – doch keine Angst… weil ich weiß, dass dieses Thema stark strapaziert ist, habe ich es so verarbeitet, dass es nicht nur auf Facebook selbst anzuwenden ist. Die 7 Tipps für mehr Reichweite funktionieren auch hervorragend auf Twitter, Instagram, YouTube, Pinterest oder Snapchat (sowie jedes andere soziale Netzwerk) und das klappt, weil es letztendlich immer um identische Faktoren geht. Welche Faktoren das im Detail sind und wie du sie gewinnbringend für dich und dein Business einsetzt, das erkläre ich dir ganz genau in dieser Podcast Episode…7 nützliche Tipps für viel Reichweite auf Facebook | Bild: Andrey Armyagov, Shutterstock.

Instagram Gegen Snapchat: Wer Hat Die Besseren Stories?

Instagram und Snapchat… wer hätte gedacht, dass sich dort eine direkte Konkurrenz auftut? Genau so ist es aber passiert, denn spätestens seitdem Instagram mit seinen Stories eine Kernfunktion von Snapchat kopiert hat, sind Instagram und Snapchat Konkurrenten. Ich gebe zu, dass das zu erwarten war. Denk dran, Mark Zuckerberg hätte Snapchat gern gekauft – allerdings ist er abgeblitzt. Was liegt da näher, als nicht einfach eine App wie Snapchat zu etablieren (das hatte nämlich nicht geklappt), sondern beliebte Funktionen der Konkurrenz zu übernehmen und selbst in einer schon erfolgreichen App anzubieten? Genau das ist mit den „Instagram Stories“ vor einiger Zeit passiert… und jetzt lohnt sich ein Blick auf den direkten Vergleich: Wer hat die besseren Stories?Instagram gegen Snapchat: Wer hat die besseren Stories? QuelleZugegeben, es war kein schlechter Zug von Mark Zuckerberg, die Kernfunktion der Stories schlicht und ergreifend von Snapchat zu kopieren.

Facebook Marketing: Effektive Möglichkeiten Zur Vermarktung

Marketing auf Sozialen-Netzwerkseiten wie Facebook, ist einer der heißesten Trends bei Unternehmen und den Internet-Vermarkter von heute. Mit mehr als 62 Millionen Abonnenten aus der ganzen Welt, wird Facebook heute zu einer Goldmine für Unternehmen und Internet-Vermarkter werden, die mehr potentielle Kunden sammeln wollen. Im Gegensatz zu anderen Sozialen-Netzwerk-Webseiten, bietet Facebook eine einzigartige Funktion, nämlich die sich effizient im Internet vermarkten zu lassen. Diese Funktion ist die News-Feed-Funktion.

Der Spickzettel Für Social Media Werbung

Wie groß darf das Bild einer Facebook Werbung im News Feed sein? Kennst du die richtigen Größen für Bilder auf Instagram, mit denen dann geworben werden soll? Und wie sieht es mit LinkedIn, Pinterest oder Snapchat aus? Jede Menge Fragen, die sich da auftun. Weil Werbung in Social Media aber immer besser funktioniert und deswegen auch immer beliebter wird, musst du die Größen unterschiedlicher Werbeformate als Advertiser kennen. Ich weiß – es ist schwer, sich alle zu merken… es reicht aber, wenn du weißt, wo du die richtigen Größenangaben findest. Genau für diesen Zweck ist mir die folgende sehr nützliche Infografik aufgefallen, denn als Spickzettel beantwortet sie deine Fragen zu den Größen der wichtigsten Werbeformate auf Facebook und Co.

Wie Sie In Facebook Werbung Machen

Als Besitzer eines Online-Geschäfts wissen Sie, dass Ihre Website auf dem Markt zielgerichteten Traffic aus dem Internet generieren muss. Sie müssen bedenken, dass für ein Online-Geschäft zum Erfolg zu machen, gezielter Verkehr der Schlüssel ist. Mit gezielten Traffic, werden Sie in der Lage sein Ihren Umsatz zu steigern und auch weiterhin die Anzahl der Menschen erhöhen, die Ihre Webseite besuchen. Internet-Marketing ist eine harte Sache zu tun.

Diese Wörter Zerstören Dein E-Mail Marketing

E-Mail Marketing ist fast so alt wie das Internet selbst. Kein Wunder also, dass sich die User daran gewöhnt haben, per E-Mail auch „Angebote“ zu bekommen. Kennst du das nicht auch? Immer wieder Post aus Afrika und anderen exotischen Gegenden… immer will dir ein Prinz oder ein Scheich Geld geben, dass auf deinem Konto geparkt werden muss. Ja, diese Art von E-Mail Marketing kennen wir leider alle – und damit bin ich auch schon beim Thema, denn diese Art von E-Mail Marketing ist natürlich nicht das, was du machen solltest.

Facebook Marketing: Facebook Als Marketing-Tool

Heute ist Facebook eine der heißesten Sozialen-Netzwerk-Webseiten im Internet. Hier können Sie in Kontakt bleiben mit Ihren Freunden und Verwandten und sogar neue Freunde kennenlernen und neue Beziehungen aufbauen. Mit allen Werkzeugen und Anwendungen die Facebook zu bieten hat, werden Sie sehen dass es eine Menge Spaß macht. Es wird auf jeden Fall eine gute Möglichkeit für Sie sein, mit anderen Konten von Menschen auf Facebook zu interagieren.

Content Hub: 6 Vorteile, Von Denen Du Profitierst

Weißt du, was ein Content Hub ist? Ein Content Hub ist ein spezieller Bereich, in dem deine User Inhalte finden, die sich explizit mit deinen Themen befassen. Das kann Content aus deiner Feder sein, muss es aber nicht – möglich sind auch kuratierte Inhalte oder solche, die direkt aus sozialen Netzwerken stammen. Es können auch Inhalte sein, die von deinen Nutzerinnen und Nutzern erstellt wurden und auf einer deiner Ressourcen öffentlich zugänglich sind. Deine Website ist also nicht automatisch auch dein Content Hub – denn User Generated Content kann auch in einem Forum erscheinen.