Mehr Google-Traffic Durch Universal & Extended Search-Optimierungen

share tweet share share pin it e-mail share Während die Zahl der organischen Ergebnisse auf der ersten Google-Ergebnisseite sinkt, bieten zahlreiche Integrationen eine gute Möglichkeit, um mehr Traffic und damit Conversions zu generieren. In der Universal & Extended-Search-Studie 2016 haben wir deshalb nicht nur die Verbreitung der „klassischen“ Integrationen wie Bilder, Videos, Maps, PLAs und News analysiert, deren Ursprung in vertikalen Google-Suchmaschinen liegt. So wurde in diesem Jahr erstmals auch die Verbreitung von neueren Integrationstypen wie Knowledge Graph, Direct Answers oder die mobilen App-Pack untersucht. Studie kostenlos downloaden!In der Studie Universal & Extended Search 2016 insgesamt elf relevante Typen von zusätzlichen Integrationen in den Ergebnissen der Google-Suche für Deutschland und die USA untersucht.

Live-Beiträge Für Google My Business Jetzt Verfügbar

Ab sofort können Inhaber eines verifizierten Google My Business-Kontos Live-Beiträge in ihrem Eintrag posten. Neben Texten können auch Fotos veröffentlicht werden. Damit kann man zum Beispiel auf aktuelle Aktionen oder Angebote hinweisen. Google My Business-Kunden werden sich freuen: Ab jetzt können sie Live-Mitteilungen in ihrem Eintrag veröffentlichen.

Ein Jahr Google Mobile Update: Was Ist Seit Mobilegeddon Passiert?

share tweet share share pin it e-mail share Vor mittlerweile mehr als einem Jahr, am 21. April 2015, begann Google damit, das Mobile Update weltweit auszurollen und seitdem ist die Mobilfreundlichkeit von Webseiten ein Rankingkriterium für mobile Suchergebnisse. Zum „Ersten Geburtstag“ von #Mobilegeddon wollen wir uns anschauen, was in Sachen „mobile-friendly“ in den zurückliegenden 12 Monaten unter anderem aus den „Verlierern“ von damals geworden ist und wo die mobile Reise hingeht. [UPDATE: mit testmysite.

Online-EM 2016: Das Sind Die Gefragtesten Fußballer Im Netz

share tweet share share pin it e-mail share Die Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist DAS Fußballereignis des Jahres. Uns bei Searchmetrics interessiert dabei neben der Performance der Spieler auf dem Platz natürlich auch ihre Performance im Web – im Vergleich untereinander, wie auch zu den Kontrahenten aus anderen europäischen Teams. Wir haben also die Kader von Deutschland, England und Frankreich verglichen, um folgende Fragen zu klären:Nach welchem Spieler wird am meisten bei Google gesucht? Wessen Webseite hat die höchste Reichweite? Wer ist am beliebtesten in sozialen Netzwerken? Wer wird also Online-Europameister 2016?Vom 10. Juni bis zum Finale am 10.

10 Gründe, Warum China Der Spannendste Online-Markt Der Welt Ist

share tweet share share pin it e-mail share  Searchmetrics bietet – als branchenweit einziger Anbieter –  ab jetzt Daten über den weltgrößten Online-Markt der Welt in der Research Cloud an. Das Reich der Mitte hat seine ganz eigenen (Online)-Player und Regeln: Statt Amazon herrscht Alibaba, statt Google ist Baidu die dominierende Suchmaschine, statt Facebook wird WeChat genutzt. Zum Start gibt es die 10 spannendsten Fakten zum E-Commerce-Giganten China. Als 28.

Ranking-Faktoren Im Finanzbereich: Das Online-Erfolgsgeheimnis Der Sparkasse

share tweet share share pin it e-mail share Wie Finanzunternehmen auch online ihre Nutzer mit relevantem Content und einer Top-Performance im Bereich Search abholen können, haben wir bei Searchmetrics nun erstmals mit einer Studie zu den entscheidenden Ranking-Faktoren für die Finanzbranche analysiert. Das Ergebnis: Finanz-Websites zeichnen sich durch relevante(re)n Content, schnelle Ladezeiten und strukturierte Inhalte aus. Am Beispiel des Online-Auftritts der Sparkasse zeigen wir, wie eine praktische Umsetzung dieser Ranking-Faktoren aussieht. Finanz-Studie jetzt downloaden!Die Ranking-Faktoren von Searchmetrics erscheinen seit Jahresbeginn 2017 für einzelne Branchen, um detailliertere Aussagen darüber treffen zu können, worauf SEOs, Online Marketer und Entscheidungsträger der jeweiligen Unternehmen achten müssen, um in Organic Search zu wachsen und Nutzer mit relevanten Inhalten abholen zu können.

Featured Snippets Bei Google: Wenn Die Bilder Aus Einer Anderen Quelle Stammen

Google zeigt in manchen Featured Snippets Bilder an, die aus einer anderen Quelle stammen als die übrigen Inhalte des Snippets. Das bietet Chancen für diejenigen, von denen die Bilder stammen. Mit den Inhalten von Featured Snippets bei Google ist das so eine Sache: Google bedient sich dabei gerne verschiedener Quellen. So kann der Text oder die angezeigte Tabelle von einer anderen Seite stammen als das daneben befindliche Bild bzw.

Ranking-Faktoren Rebootet: Content-Relevanz Entscheidend Für Top-Rankings!

share tweet share share pin it e-mail share Content-Relevanz-Faktoren sind das Herzstück unserer neuen Ranking-Faktoren-Studie: Nach langer Entwicklungszeit machen es Machine Learning und Big-Data-Analysen erstmals möglich, die Relevanz von Content tatsächlich messbar zu machen. Unsere Studie zeigt, dass Content-Relevanz-Faktoren mit am wichtigsten für Top-Rankings bei Google sind – wenn auch die technische Umsetzung der Seite passt und die Qualität der Nutzersignale überzeugen kann. Ranking-Faktoren-Studie jetzt downloaden!Seit einiger Zeit ist es im Prinzip Konsens, dass relevante Inhalte eine entscheidende Rolle für gute Google-Positionen spielen. Webseiten mit Content, der die Antworten des Suchenden beantwortet, performen mutmaßlich besser als andere.

Google Fragt Auf Suchergebnisseiten Nach Orten Auf Der Karte

Google zeigt auf manchen Suchergebnisseiten eine Karte an und fragt die Nutzer nach bestimmten Orten, die man dann zu Google Maps hinzufügen kann. Manche Google-Nutzer werden sich über eine neue Art von Ergebnis wundern, das jetzt für bestimmte Suchanfragen angezeigt wird: eine Karte, in der ein Ort mit einem Pin markiert ist. Daneben steht die Frage: „Kennst du diesen Ort?“Unterhalb der Karte befindet sich ein Button, mit dem man den Ort zu Google Maps hinzufügen kann. Das Interessante ist, dass diese Frage nur für solche Suchen erscheint, die keinen direkten Ortsbezug haben.

Googles Universal Search – Jahresanalyse 2012 Für Deutschland

share tweet share share pin it e-mail share Dass die Suchmaschinen-Ergebnisliste seit Frühling 2007 mehr als eine Auflistung von 10 blauen Links ist, wissen inzwischen die meisten. Allen anderen werden die Google-Boxen mit zusätzlich eingebundenen Medien, die zwischen den eigentlichen organischen Suchergebnissen eingeblendet werden, zumindest schon einmal aufgefallen sein. Diese „Universal Search-Integrationen“ haben, je nach Userintegration, auch höhere Klickraten. Doch, wie entscheidet Google, wann solche Universal Search-Ergebnisse eingeblendet werden.