Archive for the ‘eMail Marketing’ Category

6 Trendige Ansätze Für Mehr Response

Individualisierungist Wertschätzung. Jeder Kunde ist einzigartig und möchtesich so verstanden wissen. Das gilt im Verkaufsgespräch vor Ortgenauso wie für die Ansprache im Newsletter. Linkedin liefert indiesem Zusammenhang abermalsein schönes Beispiel, das Veränderungen unter denpersönlichen Geschäftsbeziehungen in den Mittelpunkt rücktund den Empfänger mit Text und Bild emotional aktiviert.

10 Punkte Für Einen Sicheren Umgang Mit Unternehmensdaten Im Internet

RSS Feed Directory – Search and read RSS Feeds without any RSS reader. Interessante BeiträgeAllgemein (7)Automatisierung (8)Domains (1)E-Commerce (9)E-Mail-Kampagne (8)E-Mail-Liste (3)E-Mail-Marketing (22)Erfolg (34)Events (1)Facebook (2)Fotos im Internet (1)Geld verdienen im Internet (2)Handel (2)Internet Seminar (2)Internet Sicherheit (2)Internet-Geschäft (33)Internet-Unternehmer (36)Job finden (1)Kreativität (17)Kundenverhalten (4)Lebenswert (1)Mehr Besucher (11)Mobil (1)Neue Medien (24)Newsletter (3)Newsletter-Marketing (16)Online-Business (31)Online-PR (1)Online-Videos (3)PR-Kampagne (6)Pressearbeit (6)Ratgeber (8)Recht (1)SEO (7)Social Media Marketing (11)Studie (12)Tipps (19)Traffic (10)Trends (20)User-Whitelisting (1)Vorträge (1)Whitelisting (1)eventfinder. de – Der Veranstaltungskalender im InternetwpSEO optimiert Blogs für Suchmaschinen – automatisch und effizient. .

AMP Beschleunigt Mobiles E-Mail-Marketing

© Denys Prykhodov – fotolia. . deDass E-Mail-Marketing heute für mobile Endgeräte optimiert werden muss, hat sich herumgesprochen. Neben Responsive Webdesign etabliert sich zurzeit mit AMP ein neuer technischer Standard.

BGH Konkretisiert Haftung Für Hyperlinks

© fotomek – Fotolia. comDer Bundesgerichtshof beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit Hyperlinks. Im Zentrum steht die Frage, ob sich der Linksetzende auch die Inhalte der verlinkten Seite zu Eigen macht. Denn mit der Verlinkung könnten dann sowohl zivil- als auch strafrechtliche Tatbestände erfüllt sein.

YouTube-Anmerkungen Sind Eine Effektive Möglichkeit Zur Erstellung Von Videos

YouTube-Anmerkungen sind eine effektive Möglichkeit zur Erstellung von Videos, die interaktiv, informativ und unterhaltsam sind und gleichzeitig das Engagement des Publikums fordern. Durch Anmerkungen kannst du mit deinen Zuschauern kommunizieren, sie zum Handeln auffordern und ein höheres Maß an Engagement erreichen. Bei der richtigen Nutzung von Anmerkungen kannst du die Zuschauerzahlen steigern und dein Publikum vergrößern. Gleichzeitig kann die falsche Nutzung von Anmerkungen auch störend wirken, die Zuschauer ablenken und dem Videoerlebnis schaden, sodass sich die Zuschauer letztendlich von dir abwenden.

Kooperationsanfrage Per E-Mail Kann Werbung Sein

Das OLG Frankfurt bestätigte kürzlich, dass auch Nachfragehandlungen als Werbung per E-Mail eingestuft werden können. Hierzu zählen auch Kooperationsanfragen von einem Blogbetreiber zum Zwecke des Austauschs von Beiträgen und Links. In den Erhalt derartiger Werbungen kann der angefragte Seitenbetreiber jedoch durch Äußerungen auf seiner Webseite eingewilligt haben. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte bereits 2008 in zwei Urteilen entscheiden, dass auch die Anfrage bei einem Unternehmen Werbung und damit einwilligungsbedürftig ist.

Die Smarte Art, PDFs Per E-Mail Zu Versenden

Immer wieder erhalten wir Anfragen von Unternehmen, die ihren Kunden PDFs im Rahmen einer Mailingkampagne zukommen lassen wollen. Der Wunsch ist dabei oft, das Dokument direkt per Anhang mitzuschicken, damit der Empfänger es ohne weiteren Aufwand bereits mit dem Mailing in seiner Inbox hat. Das ist bei professionellen Softwares auch ohne Probleme möglich – Bei pn. mail|mailingwork kann man zum Beispiel bei jedem Mailing einfach eine oder mehrere Dateien hochladen, und dann entsprechen zum Mitversand als Anhang auswählen.

Marketing-Automation Optimiert Kundenpflege

© Coloures-pic- fotolia. deNichts ist wertvoller für einen Online-Shop als eine gute Kundenbeziehung. Diese lebt auf, wenn ein Kunde personalisierte und auf seine mutmaßlichen Interessen abgestimmte E-Mails und Newsletter erhält. Voraussetzung dafür ist, dass man alles über seine Kunden weiß.

Grüne Aussichten Für 2017

Yvonne Perdelwitz von der E-Mail & Online Marketing Agentur postina. net über die Pantone-Farbe des Jahres. Das Pantone-Color-Institut aus New Jersey gibt mit seinen Farbmischungen weltweit den Ton an. Architektur, Grafik und Design, Zeitungen und Magazine, Interior und Mode sind geprägt vom Pantone-Look.

Mit Segmentierung Im E-Mail-Marketing Kunden Gezielter Ansprechen

© freshidea – fotolia. deSeit Jahrzehnten stellen Marketing-Experten Zielgruppenanalysen auf, um ihre Produkte und ihre Kommunikation für ausgewählte Adressatenkreise anzupassen. Sie segmentieren ihre Verteiler nach demografischen Merkmalen, um Kundenbedürfnisse zielgenau in ihrer Kommunikation anzusprechen. Im E-Mail-Marketing gilt aber bisher immer noch zu oft das Gießkannenprinzip.

Grenzen Beim E-Mail-Marketing: BGH Gibt Verbraucher Recht

© dream79 – fotolia. deEine Versicherung hatte in einer automatischen E-Mail-Antwort eine Werbeaussage in die PS-Zeile integriert. Ein Verbraucher fühlte sich belästigt; vor dem Amtsgericht setzte er eine Unterlassungsklage durch. Die Versicherung obsiegte dann in der Berufung vor dem Landgericht.

Unerlaubte E-Mail-Werbung: Abmahnung Und Dann?

Wer berechtigt wegen unerlaubter E-Mail-Werbung abgemahnt wird, muss eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben. Damit die vereinbarte Vertragsstrafe nicht fällig wird, muss ein erneuter Versand an den betreffenden Empfänger ausgeschlossen werden. Um die Folgen einer dennoch – versehentlich – versandten Werbe-E-Mail zu mindern, lohnt sich ein Blick auf die konkrete Formulierung der Unterlassungserklärung. Denkbar ist sogar, die Abgabe der Unterlassungserklärung zu verweigern.

Neue Urteile: Gibt Es Ein Ablaufdatum Für Einwilligungen?

Immer wieder werden Gerichtsentscheidungen veröffentlicht, nach denen eine Einwilligung in die Werbung per E-Mail nach einer gewissen Zeit erlöschen soll. Aktuell ist über zwei Urteile zu berichten: mit unterschiedlichem Ergebnis. Ist eine Einwilligung erteilt, kann der Empfänger diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Umstritten ist, ob eine Einwilligung auch durch Zeitablauf erlöschen kann.

Suchmaschinen-Marketing

Auch kleinere Firmen haben inzwischen erkannt, dass die Sichtbarkeit innerhalb der Ergebnislisten der Suchmaschinen permanent verbessert werden muss. Inzwischen wird viel Geld in Suchmaschinenmarketing investiert, um eine Marke bzw. ein Produktangebot richtig zu platzieren und zu verbreiten. Im Jahre 2012 wurden beispielsweise im Tourismus in den Monaten Januar bis März 2,5 Millionen Euro für Suchmaschinen-Marketing ausgegeben.