SEO-Bundestagswahl 2013: Deutsche Parteien Und Suchmaschinenoptimierung

share tweet share share pin it e-mail share Machen deutsche Parteien außer Politik eigentlich auch Suchmaschinenoptimierung? Oder ist SEO ein Fremdwort für die Domains der größeren politischen Organisationen in der Bundesrepublik? Für welche Keywords ranken CDU, SPD, Grüne, FDP & Co bei Google – und wer macht im Internet die beste Figur?Angesichts der Tatsache, dass die Bundeskanzlerin Angela Merkel das Internet vor Kurzem noch als „Neuland“ betitelt hat, haben wir uns – wie übrigens schon zur Bundestagswahl 2009 hier und hier – wieder einmal die Frage gestellt, wie es eigentlich um die Online-Performance der deutschen Parteien bestellt ist. In den letzten Jahren hat sich ein Großteil der öffentlichen Debatten politischer Natur ins WorldWideWeb verlagert. Längst wird über Facebook oder Google+ diskutiert, über Twitter verbreiten sich selbst außenpolitsche Nachrichten rasend schnell und Youtube liefert die dazugehörigen Video-Inhalte. Nicht zuletzt verdanken einige bekannte Politiker engagierten Wiki-Crowds die Verkürzung ihres Titels – und die NSA liest fleißig mit.

Vorstellung Unseres Neuen Searchmetrics Partnerprogramms

Heute möchten wir offiziell unser neues Partnerprogramm vorstellen, das unseren mehr als 150 Partnern, die wir bereits in unserem weltweiten Netzwerk haben, mehr Vorteile bieten soll. Dazu haben wir das bestehende Programm umstrukturiert und haben klar abgegrenzte Partner-Stufen mit entsprechenden Vorteilen eingeführt – dadurch können Partner bis zu 30% Rabatt, auf die Software bekommen. Unser Partnerprogramm unterteilt  sich in die drei Stufen Service, Premium und Elite. Service-Partner gehen keinerlei Verpflichtungen ein und können die bisherigen Vorteile (Partnereintrag, Login-Bereich) weiterhin nutzen.

HTTPS Als Ranking-Faktor – Was Bedeutet Das?

share tweet share share pin it e-mail share Am 6.  August kündigte Google öffentlich an, dass HTTPS als Ranking-Signal eine Rolle spielt und Websites im Ranking verbessert. Ich möchte den Artikel vom Google Webmaster Central Blog zitieren, da er einige wichtige Punkte enthält:„[…] werden wir HTTPS als Ranking-Signal verwenden. Im Moment ist es noch ein sehr schwaches Signal, das sich auf weniger als 1 % der Suchanfragen auswirkt und weniger Gewicht hat, als beispielsweise qualitativ wertvoller Content.

Excel Add-Ins Mit Searchmetrics-Daten: Analysen Und Reports In Excel Mit „e4seo“

share tweet share share pin it e-mail share Wir haben hervorragende Nachrichten für alle Excel-Fans und -Nutzer: Es gibt jetzt ein eigenes Excel Add-In, mithilfe dessen sich über die Searchmetrics API Daten aus der Suite direkt in Excel ausführen und integrieren lassen. Mit „e4seo“ ist die Verarbeitung großer Datenmengen aus unserer Software oder auch das Erstellen eigener Reports ab jetzt auch ohne vorherigen Export oder komplizierten Workaround direkt in Excel möglich. Und auch das bekannte „SeoTools für Excel“ beinhaltet jetzt (ab Version 5. 2) eine Searchmetrics-Integration.

Google 2015: Verlierer & Gewinner In Deutschland

share tweet share share pin it e-mail share Das Google-Jahr 2015 brachte neben zahlreichen Updates auch viele Sichtbarkeitsveränderungen für Domains in den deutschen Suchergebnissen. Die folgende Analyse beleuchtet die größten Verlierer und Gewinner im Jahresverlauf 2015 und bezieht dabei Google-Updates sowie Search-Trends ein. Zusammenfassend lässt sich ein großer Gewinner im Jahr 2015 ausmachen: Content. Domains, die einzigartige, hilfreiche und aktuelle Inhalte bieten, konnten mit großen Gewinnen aufwarten.

Die Rückkehr Des Phantoms: Googles Phantom II Update

share tweet share share pin it e-mail share Seit Anfang Mai 2015 bemerken viele Webmaster rund um den Globus Traffic-Veränderungen – einige Seiten berichten von bis zu 50 Prozent Traffic-Verlusten! Weil der Grund dafür anfangs nicht ganz klar war – und es zunächst auch keine Bestätigung durch Google für ein Update gab – wurde es zunächst „Phantom Update II“ getauft. In diesem Blogpost werde ich mit Searchmetrics-Daten versuchen, die Rückkehr des Phantoms zu beleuchten. Es dauerte nicht lange, bis die ersten Analysen und Interpretationsversuche entstanden, als Webmaster und Online- bzw. Content Marketer Veränderungen in Rankings und Traffic bemerkt hatten.

Searchmetrics Summit 2017 – Recap: Search Und Content Vereint (+Videos)

share tweet share share pin it e-mail share Das Palais in der Berliner Kulturbrauerei bot die wunderbare Kulisse für den diesjährigen Searchmetrics Summit in der Haupstadt. Ein zweitägiges Event der Extraklasse, das unter dem Motto „Search und Content gehören zusammen wie…“ in einer Kombination aus einer Konferenz mit hochkarätigen Speakern in zwei parallelen Tracks und einer Software-Zertifizierung am Folgetag sowohl erfahrene SEO-Experten als auch Online-Marketer aus dem Content-Bereich zusammenführte. Am 15. Februar war es mal wieder soweit.

Warum Die Google Search Console Die SEO Visibility Nicht Ersetzen Kann

share tweet share share pin it e-mail share Mithilfe von externen Daten wie aus der „Google Search Console“ – einem kostenlosen Webservice von Google – oder aus Analytics-Systemen wie Adobe oder Google Analytics ist die Analyse verschiedener relevanter Search-Metriken der eigenen Domainperformance für Webmaster möglich. Diese Daten sind sehr wertvoll und deshalb ermöglichen viele Anbieter – auch wir – deren Integration ins eigene System. Doch eine wirklich relevante Analyse geht weit darüber hinaus. Bereits seit längerem sind Daten aus den Google Webmaster Tools, mittlerweile in „Google Search Console“ (GSC) umbenannt, zum Teil über Umwege, exportierbar.